Link verschicken   Drucken
 

Hauptstufe

Die Schülerinnen und Schüler sichern, festigen und erweitern ihre bisher erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie streben zunehmend nach Selbstständigkeit und die Gruppe der Gleichaltrigen gewinnt an Bedeutung. Im Laufe der Hauptstufenzeit nehmen die entwicklungsrelevanten Veränderungen durch die Pubertät einen immer größeren Stellenwert ein. Die Hauptstufe hat eine wichtige Brückenfunktion zur nachfolgenden Berufsschulstufe.

 

Orientierungspunkte

  • Das Lernen in klassenübergreifenden Lerngruppen wird verstärkt angeboten.
  • Die Kulturtechniken werden in homogeneren Leistungsgruppen unterrichtet.
  • In unterschiedlichsten Lernsituationen werden den Schülerinnen und Schülern verstärkt Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten angeboten.
  • So weit als möglich für sich selber sorgen zu können, wird in vielfältigen, lebenspraktischen Realsituationen gesichert und weiter ausgebaut.
  • Schullandheimaufenthalte gewinnen zunehmend an Bedeutung.
  • Die geschlechtsspezifische Förderung nimmt einen wichtigen Raum ein. Dabei werden in der achten und neunten Klasse Jungen- und Mädchengruppen angeboten.
  • Ab der fünften Klasse werden Klassensprecher und Schulsprecher gewählt und die SMV gestaltet verstärkt das Schulleben mit.
  • Gezieltes Mobilitäts- und Öffentlichkeitstraining fördert die Selbständigkeit.
  • Die Gestaltung der eigenen Freizeit nimmt entsprechenden Lernraum ein.
  • Bei der Erstellung der individuellen Förderpläne werden die Schülerinnen und Schüler verstärkt in den Entscheidungsprozess mit eingebunden.
  • Die verstärkte Kooperation mit außerschulischen Partnern erweitert das Lern- und Erfahrungsfeld unserer Schülerinnen und Schüler.
  • Die Beschäftigung mit dem Aspekt der Arbeit gewinnt an Bedeutung. Bei kleinen Dienstleistungsangeboten können sich die Schülerinnen und Schüler erproben.
  • Auf das Erlernen von Schlüsselqualifikationen wird verstärkt Wert gelegt.
  • In der neunten Klasse wird der Übergang zu den nachfolgenden schulischen Einrichtungen vorbereitet.