Link verschicken   Drucken
 

Sonderpädagogischer Dienst

Die Schule Gröninger Weg hat als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung die Aufgabe einen Sonderpädagogischen Dienst zu stellen. Dieser arbeitet präventiv, unterstützend und beratend. Der Sonderpädagogische Dienst der Schule Gröninger Weg ist für die Region Nordwest des Schulamtsbezirks Ludwigsburg zuständig. Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften können ihn für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Anspruch nehmen. In der Regel handelt es sich dabei um Schüler und Schülerinnen von Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit Förderschwerpunkt Lernen oder allgemeinen Schulen, v.a. Grundschulen, Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen.
 

Folgende Aufgaben übernimmt der Sonderpädagogische Dienst:

 

SoPäDi

 

Voraussetzungen für die Arbeit des Sonderpädagogischen Dienstes sind ein schriftlicher Antrag der Eltern oder der Lehrkräfte und das schriftliche Einverständnis der Eltern, sowie ein Bericht der Klassenlehrerin /des Klassenlehrers, welcher den Entwicklungsstand des Schülers bzw. der Schülerin dokumentiert.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte per an die Schulleiterin Dr. Michaela Verena Schmid.