Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Römer in der HS

01.01.2021
Die Klassen H1 und H2 in der Welt der alten Römer


Wir, die Klasse H1 und H2, der Schule Gröninger Weg haben dieses Schuljahr zwischen den Herbst- und den Weihnachtsferien das Thema Römer behandelt. Wir sind eingetaucht in die Welt der alten Römer und haben herausgefunden wie diese früher gelebt haben. Dafür haben wir uns die verschiedensten Bereiche genauer angeschaut.


* Wir haben viel über die Kleidung der Römer gelernt und uns selbst so gekleidet.
* Wir haben römische Legionärshelme und Schilde gebastelt.
* Wir haben verschiedene Bauwerke der alten Römer kennen gelernt, haben diese nachgebaut und sind zum Viadukt nach Bietigheim gefahren.
* Wir haben herausgefunden, wie die alten Römer gegessen haben, selbst römisches Legionärsbrot gebacken und wie die Römer gefrühstückt.  
* Wir haben Schüsseln aus Ton hergestellt und jeder durfte eine eigene Mosaikplatte gestalten.
* Wir haben Wachstafeln gegossen und auf ihnen geschrieben, wie es römische Schüler früher getan haben.
* Wir haben Spiele der alten Römer kennengelernt und sie selbst nachgebaut.
* … und wir haben es uns so richtig gut gehen lassen. Wir waren einen Tag zu Besuch in einer römischen Therme – hier durften wir Massagen und Fußbäder genießen.


Gerne hätten wir zum Abschluss noch ein Römerfest veranstaltet – aber das Coronavirus kam uns in die Quere.


Es war eine tolle Zeit und es hat uns allen viel Spaß bereitet das Leben der alten Römer genauer kennenzulernen.

 

Bild zur Meldung: Die Römer in der HS

Fotoserien


Römer (01.01.2021)